Brennholzverkauf

Qualität

Wir verwenden Holz aus der Region. Somit ist die Qualität und Wiederaufforstung unserer Wälder gewährleistet. Unser Holz ist PEFC zertifiziert.

Vor Anlieferung Ihrer bestellten Ware, wird das Holz über ein Trommelsieb nochmal gereinigt. Ein Großteil der Rinde und Spreisel wird dadurch gefiltert, sodass Sie eine saubere Ware geliefert bekommen.

Unser Brennholz ist kammergetrocknet. Dadurch sinkt der Feuchtigkeitsgehalt auf maximal 20 % oder weniger. Das wiederum ist wichtig, weil dadurch die Wärmeausbeute höher ist und Ihr Kamin sowie Schornstein nicht übermäßig verrußt. Es verbrennt dadurch sauberer und ist auch weniger schädlich für die Umwelt.

Kammergetrocknetes Brennholz behält seine Farbe, Hitze, Geruch und brennt optimal.

Holz als Brennstoff zu nutzen ist heute wieder voll im Trend. Ein Feuer im Kamin oder Ofen ist nicht nur schön, sondern gilt auch als ökologische und zu dem preiswerte Art zu heizen.

Sie bekommen bei uns verschiedene Holzarten

Fichte

Fichte: ist ein relativ schnell an- und abbrennendes Holz und eignet sich daher sehr gut zum Anbrennen. Fichtenwald ist weit verbreitet und somit günstiger zu erwerben. Für den offenen Kamin eignet es sich weniger, da aufplatzende Harzblasen zum Spritzen von Glut führen können. (auf Lager)

Buche

Buche: gilt als ein gut geeignetes Kaminholz, da es ein schönes Flammenbild und gute Glutentwicklung aufweist. Zugleich zeigt es nur sehr geringe Funken(spritzer) und hat einen recht hohen Heizwert. Der Brennwert/Heizwert von Buchenholz wird oft als Referenzwert im Vergleich zu anderen Hölzern verwendet. Aufgrund des geschätzten Geruchs und Geschmacks wird zum Räuchern von Lebensmitteln meist Buchenholz verwendet. Buchenholz ist sehr begehrt und liegt daher im oberen Preisbereich.

Buchenholz ist ein beliebtes Brennholz. (auf Lager)

Eiche/Esche

ist einsetzbar in allen Öfen (Kachelofen, Kaminofen, Werkstattofen), die tatsächlich der Wärmegewinnung dienen. Für offene Kamine wird es nicht bevorzugt, da es zwar gute Glut, aber kein so schönes Flammenbild entwickelt. Der Heizwert ist noch etwas höher als der von Buche, und die Brenndauer ist sehr lang. (auf Anfrage)

Birke

Birke: wird gerne für offene Kamine verwendet. Auch wenn oft Buche oder Esche an erster Stelle genannt werden, so ist doch Birkenholz ‚das‘ klassische Kaminholz, da es keine Funkenflug-verursachenden Harzblasen bildet und neben seinem schönen Flammenbild (recht hell, bläulich) wegen der (anstelle von harzigen Stoffen) überwiegend enthaltenen ätherischen Öle auch sehr angenehm riecht. Birkenholz brennt zwar etwas schneller ab als Buche oder Esche, aber deutlich langsamer als Nadelhölzer. (auf Anfrage)

Heizwerte der Holzarten

BaumartEinheitBrennwert
FichtekWh/RM1500
BuchekWh/RM1900
EschekWh/RM2100
EichekWh/RM2100

Wassergehalt 15-20%

Einheiten und Maße

Das Thema Einheiten und Maße im Holz wird auf vielfältigste Weise beschrieben. Bei intensiver Recherche werden Sie eine Vielzahl von Hinweisen dazu bekommen.

Für die Umrechnung existieren Richtlinien:

Raummeter (RM) oder auch Ster:

1 Festmeter = 1,4 Raummeter

Raummeter ist die Maßeinheit für geschichtete Holzteile (Stückholz oder Scheitholz), die unter Einschluss der Luftzwischenräume ein Gesamtvolumen von 1 m³ füllen

Stückholz:  Gespaltenes und auf ofenfertige Länge (25,33 oder 50 cm) geschnittenes Holz.

Holzgröße und Preise

Stammholz:

Stammholz Preise auf Anfrage: Dabei kommt es auf die Menge und die Entfernung an. Bitte verwenden Sie für Ihre Anfrage unser Bestell-/Anfrageformular. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Das Brennholz aus der Region ist auch ideal für die eigene Weiterverarbeitung oder zum selber Spalten. Es sind zwei Abladestellen möglich. Schließen Sie sich gerne mit Nachbarn zusammen.

Es ist uns ein hohes Anliegen, Ihren Kundenwünschen stets gerecht zu werden, um so eine langfristige Belieferung von Stammholz zu ermöglichen.

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

Wir verarbeiten unser Brennholz auf 1-meter Länge. Je nach Kundenwunsch wird es dann auf 25 cm oder  33 cm Länge gesägt.

BucheEiche/EscheBirkeFichte
naß/gespalten 1m lang€ 85.-€ 70.-€ 80.-€ 75.-
naß/gesägt
25, 33 cm lang
€ 90.-€ 80.-€ 90.-€ 80.-
trocken/gespalten 1m-lang€ 90.-€ 80.-€ 90.-€ 80.-
trocken/gesägt
25, 33 cm-lang
€ 95.-€ 85.-€ 95.-€ 85.-

Stammholz Preise auf Anfrage: Dabei kommt es auf die Menge und die Entfernung an. Bitte verwenden Sie für Ihre Anfrage unser Bestell-/Anfrageformular. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Zahlungs- und Lieferbedienungen

Die Mindestabnahme beträgt ein Ster. Die Abrechnung erfolgt in Raummeter.

Die Preise verstehen sich ab Firmensitz bei Selbstabholung inklusiv Mehrwertsteuer.

Gerne liefern wir Ihnen das Brennholz frei Haus gegen Entgelt nach Absprache.

Die Bezahlung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart bei Abholung/Lieferung gegen Barzahlung.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Renate Eisele.

Lieferorte:

Nördlingen, Baldingen, Deiningen, Ederheim, Ehringen, Großelfingen, Herkheim, Holheim, Hohenaltheim, Kleinerdlingen, Löpsingen, Munzingen, Munningen, Nähermemmingen, Pfäfflingen, Pflaumloch, Riesbürg, Schmähingen, Utzmemmingen, Wallerstein.

Alerheim, Fremdingen, Harburg (Schwaben), Kirchheim im Ries, Marktoffingen, Mönchsdeggingen, Möttingen, Monheim, Oettingen i. Bay. Wemding